REIFEN / RÄDER

ALARMSIGNALE

- zu niedriger Reifendruck

- eine abgefahrene oder verformte Lauffläche

- Vibrationen am Lenkrad oder ungewöhnliche Geräusche im Innenraum

- eine Tendenz des Fahrzeugs, zur Seite zu ziehen

Wenn Sie eines dieser Alarmsignale bemerken, sollten Sie Ihre Reifen unbedingt in unserer Werkstatt kontrollieren lassen. Unsere Fachleute werden Sie gerne beraten.

GUT ZU WISSEN

Wenn es bei Ihren Reifen ein Problem gibt, müssen sie unbedingt kontrolliert werden. Schliesslich hängen Ihre Sicherheit und diejenige Ihrer Fahrgäste davon ab.

TIPP

Bei zu niedrigem Druck verschleissen Reifen schneller. Den richtigen Reifendruck finden Sie auf einem Schild auf der Innenseite der Fahrertür. Messen Sie den Reifendruck bei kalten Reifen, wenn Sie also nicht mehr als 3 km gefahren sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.